Additional Information

attention open in a new window E-Mail

 

Was sind Verpackungsabfälle?

  • Gemäß § 6 Abs. 1 Ziffer 16 Abfallsatzung sind Verpackungsabfälle bewegliche Sachen im Sinne der Definition des § 3 Verpackungsverordnung (VerpackV).

  • Ausgenommen sind solche Verpackungsabfälle, die auch lt. VerpackV von der Verwertung
    ausgenommen sind.

  • Gemäß § 15 Abfallsatzung sind u. a. folgende Verpackungsabfälle von der Entsorgungspflicht
    des Landkreises ausgeschlossen ...

    • Verpackungen aus verschiedenen Kunststoffen,

    • Verpackungen aus Leichtmetallen sowie

    • Verpackungen aus Verbundwerkstoffen,
      insb. Getränkekarton/Tetra Pak.

 

Das sind die Rücknahmesysteme!

  • Die o. g. Verpackungsabfälle (Verkaufsverpackungen)
    sind über die vorhandenen Rücknahmesysteme, ...

    • die/den Gelbe/-en Tonne/Container bzw.
      überwiegend den Gelben Sack sowie

    • die Wertstoffcontainer auf den  EAW Wertstoffhöfen
      einer Wiederverwertung zuzuführen.

 

  • Die Kosten für die Sammlung, Sortierung und Verwertung von Verpackungsabfällen, werden vom Verbraucher über die Produktpreise getragen.

  • Der Landkreis MSH erhebt dafür keine Gebühren.

 

 

Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 03. Januar 2018 07:20