Additional Information

attention open in a new window E-Mail

 

Sperrmüllentsorgung vom Vermieter organisiert

  • Gemäß § 20 Abs. 5 Abfallsatzung können Vermieter von Mehrfamilienhäuser und Großwohnanlagen die Sperrmüllabfuhr für ihre Mieter auch gemeinsam durchführen lassen, sofern die Mieter ihren Entsorgungsanspruch nicht bereits selbst ausgeschöpft haben.

  • Dazu hat der Vermieter (Grundstückseigentümer) die ausgefüllten und durch die Mieter unterzeichneten Sperrmüllabrufkarten mit einem entsprechenden
    Vermerk an den EAW MSH zu senden.

  • Der EAW MSH koordiniert die weitere Terminvergabe und stellt die Abholung des Sperrmülls bis spätestens drei Wochen nach dem Eingang der Anmeldung sicher.

  • Die für die Sperrmüllbereitstellung zu nutzende Abstellfläche, die über eine öffentliche Straße
    anfahrbar sein muss, bestimmt der Vermieter.

 

 

 

 

Sperrmüllentsorgung für gewerbliche Anfallstellen

 

Ansprechpartner bei Fragen ...

zur Entsorgung von Sperrmüll ist die Abfallberatung.

 

 

 

Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 07. Februar 2018 11:19