Additional Information

attention open in a new window E-Mail

 

Selber verwerten?

Das geht. Aber nur bei organischen Abfällen!

 

 

Organische Abfälle = Bioabfälle sind viel zu schade,
um sie über den Restabfall zu entsorgen.

Sie können verwertet werden,
und zwar im eigenen Garten!

 

Organische Abfälle sind ...

  • der Apfegriebsch, die Banaenschale, Gurkenschale, Fenchelstiele, Porreeblätter u. v. a. Reste und Schalen, die beim Obst und Gemüse putzen vor dem kochen n der Küche anfallen.

 

  • Auch eine vertrocknete Topfpflanze oder
    der alte Blumentrauß vom Geburtstag sind "organisch".

  • Eben alles, was von dem übrig bleibt, was Felder und Gärten an Obst und Gemüse
    und anderen Pflanzen hergeben.

 

 

  • Außerdem - und hier sagt man Grünabfälle -, die abgeernteten Pflanzen,
    die abgefallenen Blätter und auch die Reste der Pflanzen, die nur zur Zierde
    in den Gärten wachsen.

 

 

Zuletzt aktualisiert: Samstag, 26. August 2017 14:11