Additional Information

attention open in a new window E-Mail

 

Die Box für die leeren Batterien

Energie handlich verpackt

Ohne mobile Energie geht es heute nicht mehr.  Für die Taschenlampe braucht es die Zink-Kohle-Batterie, für die Kamera die Alkali-Mangan-Batterie und im Laptop steck eine Lithium-Ionen-Batterie. Und das sind nur drei der sieben Batterietypen mit Namen Micro, Mignon, Baby und Mono.

 

Irgendwann ist aber auch die stärkste Batterie einmal erschöpft oder der aufladbare Akku verbraucht und sie müssen entsorgt werden.

 

Rückgabestellen der GRS Batterien gibt es fast überall, denn ...

wertvolle Rohstoffe dürfen nicht verloren gehen!

 

Das GRS Batterien macht Ihnen das Sammeln und die Rückgabe
von gebrauchten Batterien und Akkus leicht.

Sie finden die grünen Sammelboxen in vielen Supermärkten, Tankstellen oder auch Fachgeschäften in lhrer Nähe.

Auch in vielen öffentlichen Einrichtungen sowie auf dem Verwertungszentrum Edersleben und den EAW-Wertstoffhöfen stehen die grünen Batteriesammelbehälter (bzw. grüne 60 Liter Fässer).

 

 

 

Batterien in den Restabfall - niemals!

Jedem Verbraucher ist gemäß Batteriegesetz - BattG die Pflicht auferlegt worden, leere Batterien bei einer Sammelstelle abzugeben. Und zwar zum Schutz der Umwelt.  Leere Batterien und verbrauchte Akkus gehören nicht in den Restabfall. Die enhaltenen Stoffe sind viel zu wertvoll. Sie müssen und können recycelt werden.

Ausführliche Informationen zum Batterierecycling finden Sie hier.

 

Jede Batterie zählt!

Aber nur in einer Sammelbox, ob in einer grünen GRS
oder in einer REBAT Sammelbox!

 

Da sich in Deutschland eine ganze Reihe von Rücknahmesystemen um die Sammlung leerer Batterien und verbrauchter Akkus kümmern, finden Sie auch unterschiedliche Batteriesammelboxen vor. Es gibt sie in vielen anderen Farben und Formen von anderen Batterierücknahmesystemen wie beispielsweise
von der CCR REBAT.

 

Klicken Sie hier, wenn Sie mehr über REBAT erfahren möchten?

 

Zuletzt aktualisiert: Freitag, 06. April 2018 16:35