Additional Information

attention open in a new window E-Mail

 

Grünabfall statt Sperrmüll

 

Diese Entsorgungsmöglichkeit können Sie nutzen,
wenn Sie keinen Sperrmüll zu entsorgen haben.

 

Als Äquivalent für die zugelassenen zwei Kubikmeter Sperrmüll  können ...

  • von März bis November jeden Jahres nach Anmeldung über die Abrufkarte Sperrmüll (bitte Grüngut ankreuzen) drei Kubikmeter Grünabfall entsorgt werden.

  • Sollen sechs Kubikmeter Grünabfall entsorgt werden, bitte zwei Sperrmüllabrufkarten nutzen. Die Entsorgungskosten sind über die Abfallgebühren abgedeckt.

 

Bereitstellung

  • Stellen Sie die Grünabfälle bitte in geeigneten, leicht zu entleerenden Behältnissen bzw. Strauchwerksbündeln am Abfuhrtag bis 06:00 Uhr morgens, frühestens aber am Vorabend ab 18:00 Uhr vor Ihrem Grundstück bereit.

  • Bitte beachten Sie, dass Strauchwerksbündel einen Durchmesser von 50 cm und eine
    Länge von 1,5 Meter nicht überschreiten dürfen.

  • Die EAW Grünabfallsäcke sind zuzubinden, die sonstigen Behältnisse müssen offen sein.

 

 

Zuletzt aktualisiert: Freitag, 06. April 2018 16:04