Mo + Do 8:30 - 15:00 Uhr | Di 8:30 - 17:30 Uhr | Fr 8:30 - 12:00 Uhr03475 613300

  • Home
  • FAQ | Abfall vorm Wertstoffhof

Illegale Ablagerung

  1. Kann ich vor den Toren der Wertstoffhöfe jederzeit Abfälle ablegen?

  2. Ist es möglich, zum Beispiel ein gut erhaltenes Kinderspielzeug, das Bürger/-innen auf dem Wertstoffhöfen entsorgt haben, für die weitere Nutzung mit nach Hause zu nehmen?

Wir informieren ...
  1. Eine Ablagerung von Abfällen vor den Eingängen zu den Wertstoffhöfen gilt grundsätzlich als illegale Ablagerung und führt sofort zur Anzeige durch den EAW. Die illegalen Ablagerungen können als Ordnungswidrigkeit mit einem Bußgeld bis zu 2.500 € geahndet werden.

  2. Nein, das ist nicht möglich. Die Wertstoffhöfe sind Entsorgungseinrichtungen. Die Anlieferer/-innen haben dort Abfälle und Wertstoffe überlassen und erwarten vom EAW, dass diese ordnungsgemäß entsorgt werden. Eine Weitergabe an Dritte kann deshalb nicht erfolgen.

Mehrwissen über die Wertstoffhöfe
 

zurück zu den Fragen und Antworten

Drucken Link senden



Herausgeber

Eigenbetrieb Abfallwirtschaft
Mansfeld-Südharz

Karl-Fischer-Str. 13
06295 Lutherstadt Eisleben

Fon 03475 613300

Fax 03475 613333

Impressum

Datenschutz

logo header mobile
Eigenbetrieb
Abfallwirtschaft
Montag 08:30 - 15:00 Uhr
Dienstag 08:30 - 17:30 Uhr
Donnerstag 08:30 - 15:00 Uhr
Freitag 08:30 - 12:00 Uhr
   
Telefon 03475 613300
Cookies erleichtern die Bereitstellung unseres Angebots. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Zur Datenschutzerklärung Verstanden