Wandfarbe wohin?

Restmengen von Dispersionsfarbe richtig entsorgen

Nicht alles muss zum Schadstoffmobil

Zum Streichen von Wänden und Decken benutzen Maler und Heimwerker meist Dispersionsfarben.

Dispersionsfarben bestehen aus Kunststoffdispersionen, Bindemitteln und organischen Lösemitteln. Der Begriff "Dispersion" bedeutet, das die vorgenannten Bestandteile in Wasser nicht vollkommen gelöst sind. Sie sind in der Farbflüssigkeit fein verteilt.

  • Zu Ihrem eigenen und zum Schutz der Umwelt benutzen Sie bitte nur emissionsarme Wandfarben. Diese sind die umweltfreundlichsten Farben für Wände und Decken in Innenräumen. Sie tragen auf dem Farbeimer den Blauen Umweltengel und die Bezeichnung RAL Umweltzeichen 102, abgekürzt RAL-UZ 102. Hier erfahren Sie mehr über die Bedeutung der Abkürzung RAL.

  • Dispersionsfarben enthalten nur geringe Anteile von Lösemitteln und Formaldehyd. Die Menge an organischen Lösemitteln, die beim Streichen Ihrer Wände in Ihre Atemluft gelangt, ist deshalb zu vernachlässigen.

Richtig entsorgen, wenn Farbe und Streichwerkzeuge übrig bleiben

  • Vollkommen restentleerte Farbeimer von Dispersionsfarben können über den Gelben Sack entsorgt werden.

  • Hart gewordene Pinsel, Rollen und Gebinde mit getrockneten Farbresten entsorgen Sie bitte mit dem Restabfall.

  • Ist der Farbrest noch flüssig, können Sie den Farbeimer mitsamt der Restmengen beim Schadstoffmobil abgeben.

  • Besser ist es, die Farbreste bei offenem Farbeimer austrocknen zu lassen. Es geht schneller, wenn Sie eine Hand voll Sand oder Gips untermischen.

  • Die trockene Farbe entnehmen Sie aus dem Eimer und entsorgen sie über den Restabfall . Der leere Eimer kommt in den Gelben Sack.

Mehrwissen über Wandfarben
 

zurück zu den Fragen und Antworten

Drucken Link senden



Herausgeber

Eigenbetrieb Abfallwirtschaft
Karl-Fischer-Straße 13
Lutherstadt Eisleben

Fon 03475 613300
Fax 03475 613333

Aktuelles
Impressum
Datenschutz
Barrierefreiheit

logo header mobile
Eigenbetrieb
Abfallwirtschaft
Montag 08:30 - 15:00 Uhr
Dienstag 08:30 - 17:30 Uhr
Donnerstag 08:30 - 15:00 Uhr
Freitag 08:30 - 12:00 Uhr
   
Telefon 03475 613300
Cookies erleichtern die Bereitstellung unseres Angebots. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.