Mo + Do 8:30 - 15:00 Uhr | Di 8:30 - 17:30 Uhr | Fr 8:30 - 12:00 Uhr03475 613300

  • Home
  • FAQ | Abstellen SSM

Nichts abstellen bitte

Kann ich, falls das Schadstoffmobil noch nicht da ist, am Halteplatz schon mal die (gefährlichen) Abfälle abstellen, die ich abgeben will?

Wir informieren ...
  • Ein Abstellen gefährlicher Abfälle außerhalb der Standzeit des Schadstoffmobils ist nicht erlaubt. Die von den gefährlichen Abfällen ausgehenden Gefahren können, wenn die Abfälle z. B. in Kinderhände gelangen, zu schwersten Verletzungen führen. Werden unerlaubte Bereitstellungen beobachtet, wird vom EAW ein Ordnungswidrigkeitsverfahren gegen den Verursacher eingeleitet.

Wichtige Hinweise
  • Am Schadstoffmobil werden nur haushaltsübliche Mengen und Abfallarten angenommen. Je Anlieferung und Anlieferer sind das max. 20 kg bei einer maximalen Gebindegröße von 30 Litern.

  • Die gefährlichen Abfälle sind immer dem Personal des Schadstoffmobils ausschließlich in der Originalverpackung direkt zu übergeben. Andere Behälter müssen dicht verschlossen sowie gegenüber ihrem Inhalt beständig sein.

  • Vermischen Sie niemals unterschiedliche oder unbekannte gefährliche (flüssige) Abfälle miteinander.

Mehrwissen über die Sammlung
 

zurück zu den Fragen und Antworten

Drucken Link senden



Herausgeber

Eigenbetrieb Abfallwirtschaft
Mansfeld-Südharz

Karl-Fischer-Str. 13
06295 Lutherstadt Eisleben

Fon 03475 613300

Fax 03475 613333

Impressum

Datenschutz

logo header mobile
Eigenbetrieb
Abfallwirtschaft
Montag 08:30 - 15:00 Uhr
Dienstag 08:30 - 17:30 Uhr
Donnerstag 08:30 - 15:00 Uhr
Freitag 08:30 - 12:00 Uhr
   
Telefon 03475 613300
Cookies erleichtern die Bereitstellung unseres Angebots. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Zur Datenschutzerklärung Verstanden